Förderprogramm „Amt Niemegk vernetzt“
Link verschicken   Drucken
 

Ein großer Dank zum internationalen Tag des Ehrenamtes

Amt Niemegk, den 03.12.2018

„Seit 1986 wird auf Beschluss der Vereinten Nationen (UN) in jedem Jahr der 5. Dezember als Internationaler Tag des Ehrenamtes begangen. Das Ehrenamt hat eine große Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und für das Funktionieren des Gemeinwesens in den unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft.“ [Quelle: bmi]

 

Man kann die täglichen Herausforderungen nur gemeinsam meistern und deshalb ist man überall auf der Welt, auch hier im Amtsbereich, auf Menschen angewiesen, die für andere Verantwortung übernehmen und damit einen Beitrag für unsere Gemeinschaft leisten sowie unser aller Leben bereichern.

 

Ich danke allen Ehrenamtlichen für das Engagement!  Egal, ob in der Freiwilligen Feuerwehr, in Sport-, Theater-, Dorf-, Karnevals- oder Heimatvereinen,  – Ehrenamt hilft, unsere Gesellschaft ein Stück besser zu machen. Sie sind Vorbilder für andere Menschen.

 

Das Jahr 2018 hatte viele Herausforderungen, vor allem im Brand- und Katastrophenschutz. Die zahlreichen Unfälle auf der Bundesautobahn A9 und Brände, auch aufgrund der Trockenheit sorgten dafür, dass unsere Freiwilligen Feuerwehren  in diesem Jahr keine ruhige Woche hatten. Unsere Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner opfern für diesen Einsatz nicht nur ihre Freizeit. Sie übernehmen Aufgaben, die auch Gefahren mit sich bringen. Deshalb ein besonders großer Dank an dieser Stelle.

 

Aber auch an alle Anderen: Ohne das Ehrenamt gäbe es kein Dorffest, keine Chronik, so manch eine kommunale Wiese wäre nicht gemäht, gäbe es die Ehrenamtler nicht.  

 

Dr. Joachim Gauck drückte es 2014 so aus: „Ohne engagierte Menschen […], die diesen Blick für den anderen haben, diese Tatkraft, ohne diese Menschen würde unser Land kulturell veröden. Mit Kultur meine ich dabei nicht nur Musik oder Theater. Es gibt auch eine Kultur des menschlichen Miteinanders. Ein Land, in dem diese Kultur nicht mehr gepflegt wird, wünsche ich mir nicht.“

 

Aus diesem Grund ein großer Dank zum internationalen Tag des Ehrenamtes!

 

Amtsdirektor

Thomas Hemmerling

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ein großer Dank zum internationalen Tag des Ehrenamtes