Förderprogramm „Amt Niemegk vernetzt“
Link verschicken   Drucken
 

Wir bilden aus!

Amt Niemegk, den 14.12.2018

Die Verwaltungen der Stadt Treuenbrietzen sowie des Amtes Niemegk stellen zum 01.08.2019 eine/n Auszubildende/n als

 

Verwaltungsfachangestellte(n) /

Fachrichtung Kommunalverwaltung

ein.

 

Während dieser Zeit durchlaufen Sie die verschiedenen Fachbereiche in den Standorten beider Verwaltungen und lernen die Aufgabenfelder einer Kommunalverwaltung kennen. Ergänzt wird dieser praktische Teil durch den theoretischen Unterricht am zuständigen Oberstufenzentrum (Berufsschule). Ferner ist die Teilnahme an einem berufsbegleitenden Unterricht an der Brandenburgischen Kommunalakademie vorgesehen.

 

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung innerhalb der Verwaltungen
  • eine angemessene Vergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im
    Öffentlichen Dienst
  • 30 Tage Urlaub
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Jahressonderzahlungen
     

Wir erwarten von Ihnen:

  • mindestens einen guten Realschulabschluss oder (Fach-)Hochschulreife
  • gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und Englisch sowie ein ausgeprägtes
    Allgemeinwissen
  • Interesse am Umgang mit Menschen, Daten und Zahlen
  • Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • gute Kenntnisse in MS-Office

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte per Post oder E-Mail bis zum 28. Februar 2019 an die

 

Stadtverwaltung Treuenbrietzen

Großstraße 105

14929 Treuenbrietzen

E-Mail: c.manthey@treuenbrietzen.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

Michael Knape                                                       Thomas Hemmerling

Bürgermeister der Stadt Treuenbrietzen          Amtsdirektor des Amtes Niemegk

 

 

Es wird auf eine Eingangsbestätigungen verzichtet.

 

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden können. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Die Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Die Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) gem. Art. 13 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: https://www.treuenbrietzen.de/front_content.php?idcat=8

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Wir bilden aus!