Förderprogramm „Amt Niemegk vernetzt“
Link verschicken   Drucken
 

Lokales Bündnis für Familie in Niemegk

 

 

Seit dem 26. Mai 2010 hat die Stadt Niemegk ein Lokales Bündnis für Familie.

Die Schirmherrschaft für das Bündnis hat Günter Baaske, Minister für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie im Land Brandenburg, übernommen.

 

Dem Bündnis haben sich seither über 40 Bündnispartner und -partnerinnen aus den allen Bereichen des öffentlichen Lebens angeschlossen. Das Netzwerk arbeitet aktiv an der Gestaltung einer Familienfreundlichen Stadt Niemegk. Zahlreiche Projekte, wie beispielsweise die „Schatzsuche durch den Märchenwald“, das „Begegnungspicknick“, die Entwicklung einer Präsentationsmappe sowie die Erstellung einer Homepage, konnten im Jahr 2010 bereits realisiert werden. Für das Jahr 2011 gibt es bereits viele weitere Projektideen.

 

Weiterhin konnte ab dem 01. September 2010 mit der Einrichtung einer Koordinierungsstelle im Rathaus Niemegk ein wichtiger Anlaufpunkt für die Bündnisarbeit geschaffen werden. Die Mitarbeiter der Koordinierungsstelle betreuen die einzelnen Projekte des Bündnisses und seiner Partner einschließlich der Vorbereitungen zur 850-Jahr-Feier der Stadt Niemegk im kommenden Jahr.

 

 

Haben Sie Interesse, das Bündnis zu unterstützen? Dann melden Sie sich bitte bei unserer Koordinierungsstelle und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.

 

Weitere Informationen und Kontaktdaten unter:

http://www.buendnis-fuer-familie-niemegk.de