Förderprogramm „Amt Niemegk vernetzt“
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Startschuss für das Projekt „Außensanierung der Burg Rabenstein“

09.06.2017

Die Gemeinde Rabenstein / Fläming erhielt den Zuwendungsbescheid des Landesamtes für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) bezüglich der Außensanierung der Burg Rabenstein.

 

Ziel ist die Sanierung der Stützpfeiler der Burgmauer, des Holzfußbodens des Bergfrieds, Dacharbeiten an diversen Nebengebäuden, Erneuerung des Holztores und der Schwellen an der Scheue und die Erneuerung des Rosemariestegs.

 

Das Projekt hat ein Gesamtvolumen i. H. v. 116.707,38 €. Durch die vollumfängliche Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER erhält die Gemeinde Rabenstein / Fläming eine Zuwendung i. H. v. 116.705,96 €.

 

 

Weiterführende Links zu ELER:

www.eler.brandenburg.de

ec.europa.eu/agriculture/index_de.htm

 

 

 

Bild zur Meldung: Startschuss für das Projekt „Außensanierung der Burg Rabenstein“