Förderprogramm „Amt Niemegk vernetzt“
Link verschicken   Drucken
 

Radwandergottesdienst am 03. Mai - diesmal zum Selbsterkunden

Stadt Niemegk, den 22.04.2020
Pressemitteilung der Evangelischen Kirchengemeinden Niemegk, Lühnsdorf, Buchholz, Rädigke und Neuendorf

 

 

 

Am ersten Sonntag im Mai laden die Kirchen in Lühnsdorf, Buchholz, Rädigke, Neuendorf und Niemegk zum Radwandergottesdienst ein. Die Radtour von Kirche zu Kirche, die es schon zum 6 Mal in der Region um Niemegk gibt, kann leider nicht wie üblich als gemeinsame Tour von Radlern und Kremserfahrern stattfinden. Aber Pfarrer Stephan und Pfarrer Geißler haben sich etwas einfallen lassen, damit die Veranstaltung in anderer Form angeboten werden kann.

 

Alle sind eingeladen am 3 Mai die Radwanderstrecke mit dem Rad oder mit dem Auto individuell abzufahren und die Kirchen zu erkunden. Von 9:00 bis 19:00 Uhr werden die Kirchen in Lühnsdorf, Buchholz, Rädigke, Neuendorf und Niemegk für Besucher geöffnet sein.

 

In den Kirchen befindet sich jeweils ein CD Player, mit dem ein Lied, ein Gebet, eine Andacht und eine kurze Kirchenführung gestartet werden können. Liedblätter zum Mitsingen liegen aus. Für Smartphonenutzer gibt es einen QR-Code, mit dem man sich das Ganze auch als Video mit Pfarrer Geißler und Pfarrer Stephan anschauen kann.

 

Wer möchte, kann in den Kirchen gerne Fotos von sich und seiner Familien machen und diese per Mail an die Kirchengemeinde senden. Die Bilder werden ausgedruckt und zu Himmelfahrt auf den Kirchenbänken ausgelegt.

 

Für die ersten Besucher steht in jeder Kirche eine Flasche selbstgemachtes superscharfes Chili-Öl aus Pfarrer Geißlers Pfarrgarten.

 

Sollten Sie bei Ihrem Besuch anderen Besuchern begegnen, bitten wir Sie, die gesetzlich vorgeschriebenen Abstandsregeln einzuhalten.

 

Foto: Pfarrer Geißler auf dem Rad