Förderprogramm „Amt Niemegk vernetzt“
Link verschicken   Drucken
 

Coronavirus (COVID-19) : Lagebericht 22. April 2020

Amt Niemegk, den 23.04.2020

In den Gemeinden des Amtes Niemegk sind laut täglicher Pressemitteilung des Landkreises Potsdam-Mittelmark bestätigte Infektionsfälle bekannt.

 

 

 

 

Stand: seit 22. April, 17 Uhr

 

Übersicht des Amtsbereiches Niemegk

bestätigte Fälle kumulativ: 5

davon genesen: 3

davon verstorben: 2

aktive Fälle: 0

 

Leider ist laut Mitteilung des Landkreises ein zweiter Todesfall im Amtsbereich zu beklagen! Die Anzahl der “Genesenen” hat sich nunmehr auf 3 erhöht. Demzufolge gibt es vorerst keine weiteren bestätigten aktiven Fälle im Amtsgebiet Niemegk.

 

Am 20.04.2020 ist die neue Eindämmungsverordnung des Landes in Kraft getreten. Darin wurden erste Lockerungen verankert. Die Geschäfte in Niemegk können nun wieder öffnen, da sie alle die 800 qm – Grenze einhalten. Die so genannten “körpernahen Dienstleistungen”, insbesondere die Friseure dürfen laut dieser Verordnung jedoch noch nicht öffnen. Die Verordnung ist bis zum 08.05.2020 befris-tet. Es bleibt abzuwarten, welche neuen Regelungen es nach dem 08.05. geben wird. In jedem Fall sollte darauf ge-achtet werden, dass gerade jetzt mit den Lockerungen die Hygieneregeln eingehalten werden. Nicht zu unterschät-zen ist das Tragen der Masken. Wenn Kontakt zu anderen Menschen besteht, z.B. beim Einkaufen, kann man andere Menschen vor einer Infektion schützen, wenn man selbst (unbemerkter) Ausscheider von Viren ist.

 

Gemeinsam mit den Vorsitzenden unserer Kommunalorgane bereiten wir derzeit die nächsten Sitzungen vor. Ich werde zur Unterstützung für die Vorsitzenden Hygiene-Leitfäden schreiben, die bei der Durchführung von Sitzungen im Rahmen der Ausübung des Hausrechts beachtet werden sollten. Die Inhalte werden zuvor mit den Vorsitzenden auch in Abhängigkeit vom Sitzungsort abgestimmt. Das Tragen von Masken für Mandatsträger und Gäste sollte dabei aus meiner Sicht zum Standard gehören.

 

Amtsdirektor

Thomas Hemmerling

 

Die Amtsverwaltung ist für den Publikumsverkehr weiterhin geschlossen.

In dringenden Fällen können telefonisch oder per E-Mail Termine vereinbart werden unter 033843/6270 und post@amt-niemegk.de.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Coronavirus (COVID-19) : Lagebericht 22. April 2020