Förderprogramm „Amt Niemegk vernetzt“
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wahl zum Deutschen Bundestag 2021: Wahlscheinantrag 2021

Amt Niemegk, den 19.08.2021

Briefwahl

 

Wahlberechtigte, die in ein Wählerverzeichnis eingetragen sind, können ihr Wahlrecht ohne Vorliegen eines besonderen Grundes durch Briefwahl ausüben. Dies ist auch möglich, wenn sie sich vorübergehend im Ausland befinden. Dazu müssen sie bei der Gemeinde ihres Hauptwohnortes einen sogenannten Wahlschein beantragen. Einer Begründung hierzu bedarf es nicht mehr.

 

Dem Wahlschein werden automatisch Briefwahlunterlagen beigefügt.

 

Mit einem Wahlschein kann man alternativ außerdem in einem beliebigen anderen Wahlbezirk dieses Wahlkreises wählen.

 

Wenn Sie durch Briefwahl wählen möchten, brauchen Sie einen Wahlschein. Diesen können Sie beim Amt Niemegk

  • persönlich oder
  • schriftlich beantragen. 

 

Eine telefonische Antragstellung ist nicht möglich.

 

Auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung befindet sich bereits ein Vordruck, den Sie ausgefüllt zurücksenden können.

 

Der Antrag kann aber auch online gestellt werden: https://www.amt-niemegk.de/formulare/index.php?form_id=3691

 

 
Kontakt Wahlleiter:
Amt Niemegk
Thomas Griesbach
 
Großstraße 6, 14823 Niemegk
 
E-Mail:
Telefon: 033843 6270
 
 
 

Bild zur Meldung: Quelle: Pixabay https://pixabay.com/de/photos/wahl-wahlen-deutschland-wahlschein-453805/