Förderprogramm „Amt Niemegk vernetzt“
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vorstand entlastet und wieder gewählt

07.09.2021

Der Vorstand des FSV Grün-Weiß Niemegk hatte am vergangenen Freitag zur Jahreshauptversammlung geladen.

Beginnend mit den Berichten des Vorstandes durch den Stellvertreter Reyk Schulz, folgte der Bericht zur Nachwuchsarbeit vertreten durch den Vorsitzenden Jens Bornfleth. Nach dem abschließenden Finanzbericht vom Schatzmeister Martin Wernicke wurde der Vorstand für das Jahr 2020 einstimmig entlastet.

Im nächsten Tagespunkt standen die Wahl des Vorstands, die Wahl des Finanzausschusses und die Wahl des Ehrenausschusses an. Da keine neuen Wahlvorschläge beim Vorstand ein gingen, wurde der alte Vorstand vollständig und einstimmig wieder gewählt. Die Vereinsfunktionen sind nachfolgend zugewiesen:
Vorstandsvorsitzender: Jens Bornfleth
Stellv. Vorstandsvorsitzender: Reyk Schulz
Schatzmeister: Martin Wernicke
Jugendwart: Daniel Noffke
Kassierer: Marian Zobel
Pressewart: Kevin Kracheel
Zeugwart: Michael Boldt
Ohne definierte Funktion: Lukas Hainke
Ohne definierte Funktion: Grady Hammett

Der Finanzausschuss, bestehend aus Eike Schumann, Reyk Neubert und Andre Kähne wurde einstimmig wiedergewählt. Für den Ehrenausschuss wurden Manfred Schüler, Michael Boldt und Martin Noeltge ebenfalls einstimmig wiedergewählt.

Nachdem der neue Haushaltsentwurf durch den Schatzmeister vorgestellt und einstimmig beschlossen wurde, folgte abschließend der Themenpunkt Sonstiges mit der Bekanntgabe des Erwerbs eines Festzelts und der Ausblick auf zukünftige Ereignisse um das 100. Jubiläum des Vereins.

 

Bild zur Meldung: v.L. Martin Wernicke, Grady Hammett, Jens Bornfleth, Reyk Schulz, Marian Zobel, Kevin Kracheel und Lukas Hainke