Förderprogramm „Amt Niemegk vernetzt“
Link verschicken   Drucken
 

Empfehlungen für pflegende Angehörige

Amt Niemegk, den 26.03.2020

Aktuell sind viele pflegende Angehörige bei der häuslichen Versorgung
verunsichert. Neben den allgemeinen Verhaltensempfehlungen des
Robert Koch-Instituts (RKI) sollten pflegende Angehörige derzeit
besonders hohe Schutzvorkehrungen treffen.

 

Doch welche Maßnahmen helfen bei einer häuslichen Pflege während der Corona-Pandemie: Siehe Download.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Empfehlungen für pflegende Angehörige