Förderprogramm „Amt Niemegk vernetzt“
Link verschicken   Drucken
 

Freiluftgottesdienst mit Livemusik und Riesenseifenblasen zu Himmelfahrt auf der Festwiese Rädigke

Amt Niemegk, den 13.05.2020

Pressemitteilung der Evangelischen Kirchengemeinden Rädigke, Niemegk und Bad Belzig

Am Himmelfahrtstag, dem 21.05. um 11 Uhr feiern die Gemeinden der Pfarrbereiche Rädigke, Niemegk und Bad Belzig einen Freiluftgottesdienst. In diesem Jahr auf der Festwiese in Rädigke. Musikalisch wird der Gottesdienst durch das Duo Lore-En aus Rädigke begleitet, die auch im Anschluss an den Gottesdienst die Besucher noch die ein oder andere Zugabe präsentieren.

Seifenblasen begleiten den Gottesdienst als Thema. Vor Ort werden Riesenseifenblasen zu bestaunen sein und für alle anwesenden Kinder gibt es ein Pustefix.

Gemäß der aktuellen Eindämmungsverordnung ist die Teilnehmerzahl auf 50 begrenzt. Alle Teilnehmer werden gebeten, sich zur Sicherheit vor Ort mit Namen und Kontaktadresse in Listen einzutragen, die 4 Wochen im Pfarramt in Rädigke aufbewahrt und anschließend vernichtet werden. Zudem werden alle Besucher gebeten, sich zum Schutz aller Anwesenden an die geltenden Kontakt- und Hygieneregeln zu halten.

Zudem haben am Himmelfahrtstag zahlreiche Kirchen ihre Türen für Besucher geöffnet. Unter anderem in Haseloff, Grabow, Hohenwerbig, Neuendorf, Lühnsdorf, Buchholz, Brück-Lambertus, St-Marien-Bad Belzig und Reppinichen öffnen die Gotteshäuser ihre Türen. Alle, die allein oder in Familie mit dem Fahrrad einen Himmelfahrtsausflug durch den Fläming machen, sind herzlich zur Rast in unseren Kirchen eingeladen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Freiluftgottesdienst mit Livemusik und Riesenseifenblasen zu Himmelfahrt auf der Festwiese Rädigke