Corona-Testzentrum in Niemegk schließt

Amt Niemegk, den 09.06.2021

Seit dem 26.03.2021 konnten wir allen die Möglichkeit anbieten, sich unkompliziert einem Corona-Schnelltest zu unterziehen.

 

Ganz gezielt hat der ASB (Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland) das Angebot gerade an kleinere Gemeinden gerichtet, da, fernab lukrativer Testzentren in den größeren Städten Brandenburgs, ein Unterangebot bestand. Gemeinsam gelang es uns, diese Lücke zu schließen.

 

Im Niemegker Testzentrum konnten seit dem Start dieses Angebotes bis zum heutigen Tag 862 Tests durchführt werden. Das hat viele Bürgerinnen und Bürger größtmögliche Sicherheit geboten, sich nicht mit dem Corona-Virus infiziert zu haben und andererseits mit dem bestätigten Testergebnis andere Möglichkeiten des gesellschaftlichen Lebens nutzen zu können.

 

Mit der deutlichen Verbesserung der Inzidenz und dem Entfallen der Testpflicht für viele Aktivitäten, wird dieses Angebot immer weniger notwendig. Vor diesem Hintergrund hat sich der ASB entschlossen,
ab der Woche vom 14.06.2021 das Testangebot einzustellen.

 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Kolleginnen und Kollegen des ASB. Wir behalten den Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Brandenburg e.V. in positiver Erinnerung. „Wir helfen hier und jetzt!“ ist ihr Motto und das können wir nur bestätigen. So waren wir in der Umgebung die ersten, die eine solche Teststelle anbieten können. In Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen der Amtsverwaltung Niemegk haben wir den Bürgerinnen und Bürgern schnell und unkompliziert einen Corona-Test anbieten können. 

 

Letzter Testtag wird der 11. Juni 2021 sein. 

Ort: Lindenhof Niemegk

Zeit: von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Wir danken uns bei allen Unterstützern.

Ihre Amtsverwaltung Niemegk

 

 

Bild zur Meldung: Auto ASB vor der Niemegker Turnhalle