Förderprogramm „Amt Niemegk vernetzt“
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Amt Niemegk: 2. Bauabschnitt der Baumaßnahmen im Amt Niemegk

Amt Niemegk, den 12.05.2022

 

Amt Niemegk: 2. Bauabschnitt der Baumaßnahmen im Amt Niemegk 

 

2. Bauabschnitt der Baumaßnahmen im Amt Niemegk

Die denkmalgerechte Sanierung im Eingangsbereich und Foyer des Rathauses ist in vollem Gange. Es wird eine energetische Erneuerung der Heizanlage und Schaffung des barrierefreien Zugangs zum Erdgeschoss des Rathauses Stadt Niemegk umgesetzt. Der Bestand wurde durch eine restauratorische Befundung aufgenommen und nach Abstimmung mit der unteren Denkmalschutzbehörde und Erteilung der denkmalrechtlichen Sanierungsgenehmigung konnte mit den Arbeiten begonnen werden. Die Heizungszentrale des Rathauses wurde bereits im September 2020 erneuert. Mit den Elektroarbeiten im Rathaus OG wurde Anfang September begonnen. In den Büroräumen sind sie abgeschlossen. Somit sind diese Büros wieder bezogen und werden genutzt. Die übrigen Arbeiten werden in zwei Abschnitten durchgeführt. Mit diesen Arbeiten wurde am 17.11.2021 begonnen. Ab diesem Zeitpunkt waren die Nutzungsbedingungen im Rathausgebäude eingeschränkt.

Die Malerarbeiten sind im Gange. Mit den Fußbodenbelägen im Flurbereich wurde am 05.05.2022 begonnen. Die Freigabe für das Außenpodest sowie die Eingangstür zum Hof stehen durch die untere Denkmalschutzbehörde noch aus. Weiterhin wird der Windfang incl. Rathaustür saniert. Die Arbeiten werden aus Mitteln der Stadtkernsanierung finanziert. Die Gesamtinvestition beträgt ca. 240.000 €. Der dafür benötigte Eigenanteil in Höhe von 30 % wurde aus Haushaltsmitteln und einer Zuwendung aus dem KEB Budget bereitgestellt. Die Fertigstellung ist für das 3. Quartal 2022 geplant.

 

Bild zur Meldung: Fotocollage der Baustelle im Rathaus Quelle: Amt Niemegk