Förderprogramm „Amt Niemegk vernetzt“
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

PM des Landkreises Potsdam-Mittelmark: Unternehmerpreis Familienfreundlich in PM 2023

Amt Niemegk, den 02.12.2022

PM des Landkreises Potsdam-Mittelmark: Unternehmerpreis Familienfreundlich in PM 2023

Der Landkreis startet unter der Schirmherrschaft des Landrates Marko Köhler am 01.12.22 die nächste Auslobung des Unternehmerpreises „Familienfreundlich in PM“. Die Bewerbungsfrist endet am 28.02.2023. Es sind dabei alle im Landkreis ansässigen Unternehmen, Betriebe oder Einrichtungen ohne Beteiligung des Landkreises gefragt.

Was zeichnet Sie als familienfreundlicher Arbeitgeber aus, wie stellen Sie familienfreundliche Arbeitsbedingungen sicher oder welche besonders originellen Ideen setzen Sie in Punkto Familienfreundlichkeit in Ihrem Unternehmen um? 

Betriebe, Unternehmen oder Einrichtungen können sich sowohl selbst bewerben als auch vorgeschlagen werden.2023 werden wieder insgesamt drei Preisträger für die drei Preiskategorien nach Unternehmensgröße gesucht. Eine interdisziplinäre Jury wird aus allen Bewerbungen die Preisträger ermitteln.

Die Preisverleihung ist für den 24.05.23 in Teltow geplant und findet wie in jedem Jahr um den 15. Mai, dem Internationalen Tag der Familie statt. Die Kreisverwaltung wird gemeinsam mit der TGZ PM GmbH für das entsprechende Ambiente sorgen. Alle notwendigen Informationen zum Preis, den Regeln für die Preisverleihung  als auch die Bewerbungsunterlagen und Berichte zu den Vorjahren sind im Internet unter  www.familienfreundlich-pm.de finden.

Eine Ansprechpartnerin aus dem Büro für Chancengleichheit; Vielfalt und Senioren der Kreisverwaltung Potsdam-Mittelmark steht allen Bewerberinnen und Bewerbern bei Bedarf zur Verfügung, sehr gern zur persönlichen Beratung (vor Ort oder per Telefon) bzw. zum  umfassenden und präzisen Ausfüllen des Bewerbungsbogens. Die Beratung kann auch unter der Mailadresse vereinbart  werden. 

Bereits seit 2012 findet die Preisverleihung „Familienfreundlich in PM“ unter der Schirmherrschaft des Landrates jährlich statt. Zahlreiche Preisträger und auch sehr innovative unternehmerische Ideen für Familienfreundlichkeit im Arbeitsalltag konnten bereits gefunden werden.

Vor dem Hintergrund des europaweiten Fachkräftemangels spielt ein familienfreundliches Arbeitsumfeld eine immer größere und entscheidendere Rolle. Nur so kann dringend benötigtes Fachpersonal für Unternehmen, Betriebe oder Einrichtungen gewonnen bzw. in den Firmen gehalten werden.

Der Preis unterstützt auch in besonderer Weise eine zukunftsfähige Kreisentwicklung.

Freundliche Grüße

Andrea Metzler

Sachbearbeiterin

Kommunikation und Partizipation

Landkreis Potsdam-Mittelmark

Stabsbereich des Landrates

 

Bild zur Meldung: Logo Landkreis Potsdam-Mittelmark