Förderprogramm „Amt Niemegk vernetzt“
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

Niemegk ist sich

Stand: 20. September 2021 um 11:30 Uhr

 

Bitte beachten Sie: Der Landkreis veröffentlicht im Corona-Lagebild Daten auf Grundlage der RKI-Daten, das Land Brandenburg auf dieser Internetseite; die Werte können voneinander abweichen.

 

 

7-Tage Inzidenz für den Landkreis Potsdam-Mittelmark

Inzidenz der Neuinfektionen im Landkreis Potsdam-Mittelmark beträgt: 34▲ (+1,9).

 

 

Aktuelle Statistik (SARS-CoV-2) für den Amtsbereich Niemegk

COVID-19-Fallzahlen in den Gemeinden des Amtes Niemegk:

Gesamtfälle seit 2020

177

aktuell Infizierte

(+0 zum Vortag)

verstorbene Personen

4 (+0 zum Vortag)

genesene Personen

173

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Statistiken:

Risikogebiete:

 

 

Rathaus Niemegk

Erreichbarkeit der Amtsverwaltung Niemegk

 

Unsere Amtsverwaltung bzw. unser Rathaus bleibt aufgrund der aktuellen Situation für den Publikumsverkehr geschlossen.

 

In beiden Häuser (Großstraße 6 [Rathaus]; Großstraße 7) befinden sich jeweils Klingeln. Wir bitten Sie beim Betreten eine Mund-Nasenschutz-Maske zu tragen.

 

Sie können die Mitarbeiter per E-Mail ( ) oder telefonisch unter 033843/ 6270 kontaktieren. Auch eine Terminvereinbarung ist selbstverständlich möglich.

 

Brauchen Sie Hilfe? Wir sind für Sie da! Melden Sie sich gern telefonisch oder per E-Mail bei uns. Niemegk hilft sich!

 

Mehr zu den Ansprechpartnern: Kontakt.

 

-------------------------------------------

DGH FFW Haseloff

Immobilien des Amtes Niemegk

 

Für Anfragen dieser Art wenden Sie sich bitte an uns. Wir beraten Sie gern und werden alle Möglichkeiten und Bedingungen zur Nutzung mit Ihnen erörtern.

 

 

Ihr Immobilienservice

Telefon: 033843 627 -39, -40

E-Mail:

 

-------------------------------------------

PC Notebook mit Fingern und Tasse

Landkreis Potsdam-Mittelmark 

 

Im Landkreis besteht eine Corona-Hotline unter der Telefonnummer 033841-91 111. 

 

Im Landkreis besteht eine Corona-Hotline unter der Telefonnummer 033841-91 111. Diese ist täglich von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr zu erreichen, am Samstag und Sonntag von 9:00 bis 14:00 Uhr; alternativ können Sie auch eine E-Mail an das Gesundheitsamt  senden (Kontakt hier).

 

 

Das Gesundheitsamt bittet Bürgerinnen und Bürger um Geduld. Wegen des hohen Aufkommens von Anfragen ist eine sofortige Reaktion durch das Gesundheitsamt nicht immer möglich. Bitte rechnen Sie mit einer Reaktionszeit von 3-5 Tagen.

 

Mehr unter: LK PM Corona

 

-------------------------------------------

gerechtigkeit-statue-lady-justice-2060093

PM: 08.09.21: Kabinett verständigt sich auf neue Leitindikatoren für Corona-Verordnung


Das Brandenburger Kabinett wird voraussichtlich am Dienstag kommender Woche (14. September 2021), und damit eine Woche früher als bisher geplant, eine neue Corona-Verordnung (Dritte SARS-CoV-2-Umgangsverord-nung) beschließen. Vor dem Hintergrund der geplanten Änderungen im Infektionsschutzgesetz, die in dieser Woche von Bundestag und Bundesrat beschlossen werden sollen, hat sich das Kabinett heute auf Leitindikatoren verständigt.

So soll die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz die Sieben-Tage-Inzidenzen der Landkreise und kreisfreien Städte als Leitindikator ablösen. Außerdem soll der gestrige Beschluss der Konferenz der Gesundheitsministerinnen und Gesundheitsminister zu Quarantäne in Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen berücksichtigt werden.
Geplant ist, dass sich die Regelungen zur Eindämmung der Pandemie zukünftig an folgenden Indikatoren ausrichten:

• Landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz (Anzahl der täglich neu zur stationären Behandlung aufgenommenen Patienten, die SARS-CoV-2 positiv sind, je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen)

• Sieben-Tage-Inzidenz (Anzahl der an das RKI übermittelten COVID-19-Fälle pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen)

• Verfügbare intensivmedizinische Behandlungskapazitäten und deren Auslastung (landesweite Betrachtung)

• Anzahl geimpfter Personen

Anhand dieser Indikatoren erfolgt durch die Landesregierung eine Gesamtbetrach-tung zur Einschätzung der pandemischen Lage, woraus wiederum Regelungen abgeleitet werden.